Ganzheitlich ausgerichtete Massageausbildung in zwei Modulen für Frauen, die beruflich oder für sich im privaten Bereich mit Massagen arbeiten möchten. Es wird ein Ganzheitlicher Massagestil vermittelt, um professionelle und einfühlsame Massagen im Wellnessbereich zu geben.

Du erhälst Einblicke in die verschiedenen Massagestilrichtungen und erlernst einen fliessenden Ablauf bei der Massage. Weitere Inhalte der Ausbildung sind u.a. Faszientechniken, Reflexzonen – / Punkte und deren Anwendungsgebiete, Anatomie ( Muskulatur), Indikationen -/ Kontraindikationen. Wir beschäftigen uns mit den Aromaöle und etherischen Essenzen, die bei den Massagen zum Einsatz kommen werden. Wann wird welches Öl angewandt und welche Wirkung wird hier gezielt genutzt… Deine Wahrnehmung und Achsamkeit gegenüber des zu massierenden ist bei dieser Ausbildung von großer Bedeutung und mir ein besonderes Anliegen.

Die Anzahl der Menschen mit Rückenproblemen, Verspannungen und Blockaden nimmt in unserer Gesellschaft zu. Somit steigt auch der Bedarf an Massagen.

Est eine Herzensangelegenheit, Dir einen für Dich gut umzusetzenden Ganzheitlichen Massagestil zu vermitteln, Deine Intuition aufzugreifen und Dir damit Sicherheit beim massieren zu geben. Beim Massieren kommt es neben all der Technik vor allem auf das Gespür des Masseurs an. Hier bekommst Du nützliche Informationen aus meiner langjährigen Erfahrung als dipl. Massagetherapeutin.

Nach der Ausbildung hast Du zusätzlich die Möglichkeit, an Übungstagen Erlerntes zu vertiefen und Dich auszutauschen mit anderen. Ich biete u.a. Workshops statt, wie z.B. in den Vogesen,  wo wir uns intensiv mit der Körperarbeit auseinander setzen.

Kosten:   820,- Euro  / insgesamt für Modul I und II

Inbegriffen: Getränke, Öle, Ersatzhandtücher, Skript und Zertifikat

Nächste Ausbildung – Termine: Modul I    Fr./Sa./So.

Modul II   Fr./Sa./So.